Zur Darstellung ist Javascript notwendig!

Story



Hallo! Darf ich mich vorstellen?

Ich bin Sina Lange und Gründerin von

SLMusic SLMedia & Art





Ich erinnere mich noch daran, wie ich mich schon im Kindesalter für Musik und Medizin interessiert habe....

...Damals war Musik nur ein Hobby und ich spielte gern klassische Werke, auch aus der Barockzeit. Ich nahm die zweiten Stimmen der Werke auf Kassette auf, damit ich die erste Stimme dazuspielen konnte. Dies waren wohl die ersten Erfahrungen als Duettspielerin und die ersten in der Musikproduktion.



Als Kind wurde ich von den Eltern meiner damaligen Klassenkameradin mit zum Gottesdienst genommen. Aber festgehalten an dem, was ich hörte, habe ich damals nicht. Ich weiß nur, dass der Gottesdienst sehr schön war und mich ansprach.

In der Jugendzeit durfte ich das erste Mal öffentlich Stücke aus der Zauberflöte von Wolfgang A. Mozart in einem Entlassgottesdienst der vierten Klasse einer Schule bei Stuttgart vortragen. Am Ende wurde ich gefragt, ob ich nicht zum Einschulungsgottesdienst wieder spielen könne. Das klappte leider nicht mehr.


Im Laufe der Jahre und des Musizierens, fand ich zu Gott und in eine christliche Gemeinde (Freie Christengemeidne Oldendorf). Dort wurde ich inspiriert, Musik so zu machen, wie ich sie heute mache. Ich begann mit Songwriting, lernte neue Instrumente und konnte öffentlich auftreten. Zeitgleich lernte ich, wie man Webseiten schreibt und Tonaufnahmen macht. Diese ganzen Erfahrungen konnte ich mit einer Umschulung zur Tonmeisterin (Deutsche POP Diplom) unterstreichen und in meine Projekte einbringen.



2014, kurz vor meinem Abschluss, gründete ich das Unternehmen SLMusic mit den Bereichen Musikerin, Komposition & Arrangements & Orchestration, einen Unterrichtsbereich und einen für Tontechnik und Musikproduktion.

Inzwischen erweitere ich den Bereich mit der Malerei und Fotografie.



Mit meinen Liedern und inzwischen auch mit meinen Bildern, möchte ich aus Erfahrungen berichten und ermutigen.



Mein Glaube an Jesus Christus hat mich gestärkt, in schweren Zeiten getröstet und hindurchgetragen. Ich darf wissen: Ich bin nie allein!

Warum ich an den Inhalten der Bibel festhalte ist, dass es immer eine wahrheitsgemäße Antwort für mich gibt, auch in schlechten Zeiten.



Ich möchte Ihnen an dieser Stelle ein paar Gedanken und Worte mitgeben, auch wenn wir uns persönlich nicht kennen oder auf dieser Erde kennenlernen werden:

Diese finden Sie unter der Tabelle meiner Referenzen...






Derzeitiges Tätigkeitsfeld

2015

Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

2014 Unternehmensgründung SLMusic :Haupttätigkeit als

Christliche Musikerin & Tonmeisterin (Deutsche POP Diplom)

Komponistin & Arrangeurin, Dozentin für Musik & Technik


Auftritte & Konzerte

1995 Musikbeitrag Mozarts "Zauberflöte" anlässlich eines Entlass-Gottesdienstes der Grundschulklassen (Marien-Kirche Affalterbach)
2009 Mini-WeihnachtsKonzert im Pflegeheim in Himmelpforten
2010 Mini-Weihnachtskonzert mit sechs eigenen Songs
2011 Teilnahme an einem Musik-Contest in Bucholz
2012

Ein-stündige Beiträge beim 24-h-BURN Hannover, der Worship Night Hamburg und kleinere Beiträge bei Hausgottesdiensten

Mitglied in einer Lobpreisband LCM (Life Care Ministries) in Hamburg

2014 Ein-stündiger Beitrag in der Worship Night Hamburg
2010-2015 Lobpreisleitung in der Worship Night Hamburg


Instrumentale Ausbildung

1987 - 1991 Unterricht Sopranflöte Musikschule Stade
1990 - 1991 Unterricht Altflöte Musikschule Stade
1991 - 1995 Unterricht Querflöte Musikschule Stade
seit 2009 Klavier/Keyboard (Selbststudium)
seit 2010 Gitarre (Selbststudium)
seit 2010 Gesang (Selbststudium)
seit 2013 Violine (Selbststudium)



Musikalische Ausbildung

2009/2010 Songwriting (Selbststudium)
2010 Tontechnik (Selbststudium)
2012 Qualifikation zur Musik- und Tonassistentin an der Akademie Deutsche POP Hamburg
2012 Qualifikation zur Musikkomponistin, Künstlerische Produzentin und Tontechnikerin an der Akademie Deutsche POP Hamburg
2012 Qualifikation zur Arrangeurin (Deutsche POP Diplom), techn. Tonmeisterin und Audiofachkraft (Deutsche POP Diplom) an der Akademie Deutsche POP Hamburg
2013 Qualifikation zur Orchestratorin und Komponistin (Deutsche POP Diplom) an der Akademie Deutsche POP Hamburg
2014 Qualifikation zum Mastering Engineer (Deutsche POP Diplom) an der Akademie Deutsche POP Hamburg
2014 Abschluss als Tonmeisterin (Deutsche POP Diplom) an der Akademie Deutsche POP Hamburg


Persönliches Wort


Ich möchte Ihnen/Dir an dieser Stelle ein paar Gedanken und Worte mitgeben, auch wenn wir uns persönlich nicht kennen oder auf dieser Erde kennenlernen werden:


Die Menschen sind immer auf der Suche nach Unsterblichkeit und jeder ist überzeugt, dass man in den Himmel kommt.

Spätestens dann, wenn man selbst schwer erkrankt oder ein Angehöriger von dieser Erde geht, tröstet man sich mit den Worten: "Wenn ich mal im Himmel bin, dann...","Er/Sie ruht in Frieden", "Er/Sie schaut jetzt vom Himmel aus zu..".

Wenn man aber nicht an einen Gott glaubt, wie will man dann an einen Himmel glauben und das Menschen von dort aus nach unten sehen??

Ich kann Dir sagen: Es gibt diesen Himmel tatsächlich und auch die Unsterblichkeit, nach der die Menschen suchen.

Man kann das aber nur finden, wenn man glaubt, dass es Gott gibt. Gott hat uns mit Jesus Christus ein Leben in der Ewigkeit angeboten! Wir müssen einfach beten, nur "Ja" zu Jesus sagen und ihn in unser Herz einladen.

Wir machen Fehler und wir tragen oft schwer an der Erinnerung daran, haben ein schlechtes Gewissen oder glauben, nicht gut genug zu sein.

Aber genau dafür ist Jesus gestorben! Er hat mit seinem Blut am Kreuz für unsere Fehler bezahlt, sodass wir nicht mehr an die Fehler denken müssen, kein schlechtes Gewissen haben müssen. Und er befand uns für gut genug, seinen Sohn sterben zu lassen, damit wir frei sein können!


Das möchte ich Ihnen/Dir als Ermutigung weitergeben:


Denn es steht geschrieben: (1)"Glaubt an Gott und glaubt an mich! (2)Denn im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Sonst hätte ich euch nicht gesagt: Ich gehe hin, um dort alles für euch vorzubereiten. (3) Und wenn alles bereit ist, werde ich zurückkommen, um euch zu mir zu holen. Dann werdet ihr dort sein, wo ich bin. (4) Den Weg dorthin kennt ihr ja." (5) "Nein, Herr", widersprach Thomas, "wir wissen nicht einmal wohin du gehst! Wie sollen wir denn dann den Weg dorthin finden?" (6) Jesus antwortete:"Ich bin der Weg, die Wahrheit und ich bin das Leben! Ohne mich kann niemand zum Vater kommen..."

(Quelle: You Version App; Bibelübersetzung: Hoffnung für Alle; Johannes 14; 1-6)


Unter weiter steht in der Bibel:

"Wie sehr Christus uns liebt, haben wir daran erkannt, dass er sein Leben für uns opferte."

(Quelle: You Version App; Bibelübersetzung HFA; 1. Johannes 3:16a)


"Du bist gewollt, Du bist geliebt und Du bist eine Bereicherung für diese Welt!"


Heute ist der:

19.06.2024

+++

News!!!

+++

News ???

News-

letter???

Gibt's hier!


Besucher: 85363 `

Social Media

Facebook

Instagram

Download

Firmenflyer

TT-Workshop

Pressemitteilung 08.11.2022

Angebote

Derzeit keine aktuellen Angebote vorhanden!

Freunde


378 GRAD e.V.:

www.378grad.de


Dania König:

www.daniakoenig.de


Dino Soldo:

www.dinosoldo.net


Empfehlung:

Stader Gehwegreinigung GmbH Buhrfeind